0 Daumen
3,4k Aufrufe
Ich soll eine Wohnfläche berechnen: Küche, Gästezimmer, Flur. Die Küche ist z.B. ein Rechteck 2 breit und 4 cm lang. Maßstab der Skizze ist 1:300. Soll ich jetzt einfach 2*4 rechnen und dann mal 300 oder erst 300 * 2 und 300 * 4 rechnen, um die Fläche herauszubekommen?
Gefragt von

3 Antworten

0 Daumen

Hi,

2*4= 8*300= 2400cm2

also so weiß ich  das noch

Beantwortet von 7,1 k
Und wieso rechnet man nicht erst 2 * 300 und 4 * 300 und dann multipliziert man das Ergebnis miteinander. Also 600 * 1200 = 720 000 cm^2. Dann geteilt durch 1000 und man hätte 72 m^2?

Ich hab noch in Erinnerung, dass man das Ergebnis also das Ergebnis von 2*4= 8 einfach dann mit 300 multipliziert.

http://www.schulminator.com/mathematik/massstab

Kannst auch hier überprüfen

Wie kommst du auf 1000?

Dein Maßstab ist 1:300

und wenn du 720000:300= 2400

da kommt auch 2400 raus

@Emre: oder erst 300 * 2 und 300 * 4 rechnen, um die Fläche herauszubekommen? 

wäre die richtige Vorgehensweise. Massstab bezieht sich auf Längen / nicht Flächen.

Dann kommen allerdings cm^2 raus. Das muss man dann noch auf m^2 umrechnen.  Da gilt dann 'durch 100^2 ' 

ahsoo ok danke Lu:)
0 Daumen

Zitat aus meinem Kommentar: oder erst 300 * 2 und 300 * 4 rechnen, um die Fläche herauszubekommen? 

wäre die richtige Vorgehensweise. Massstab bezieht sich auf Längen / nicht Flächen.

Dann kommen allerdings cm2 raus. Das muss man dann noch auf m2 umrechnen.  Da gilt dann 'durch 1002 ' 

2 cm breit und 4 cm lang

2*300 cm = 600 cm = 6m

4*300 cm = 1200 cm = 12m

Fläche 6 * 12 m^2 = 72m^2
Das wäre nun eine sehr grosse Küche.

Beantwortet von 142 k
Ja, weil ich gedacht habe, dass ich dann 600 * 1200 rechnen muss, um die Fläche zu berechnen. Aber das ist falsch, ja? Also einfach 2 * 4 und dann mit dem Maßstab multiplizieren. Bitte nochmal bestätigen. Ja die Küche ist sehr klein, es ist nur eine Übung, ohne Bezug zur Realität.
Ich blicke jetzt gar nicht mehr durch. Also einfach 2*4 und dann mit dem Maßstab multiplizieren?
Nein, quatsch ich habe doch recht gehabt, zuerst multiplizieren mit dem Maßstab.

Ja.  zuerst multiplizieren mit dem Maßstab

stimmt.

PS: 7.2 m^2 wäre realistischer für eine Küche.

0 Daumen

Entweder man multipliziert beide Zahlen erst mit 300 und dann mit einander

=>

2*300=600cm
4*300=1200cm

600cm*1200cm=720000cm²  = 72m²

oder man nimmt die beiden Zahlen miteinander mal und nimmt diese mit dem Quadrat der Maßstabszahl mal

=>

2*4*300²=720000cm²   =   72m²

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...