0 Daumen
258 Aufrufe

Aufgabe:

Füllt man den Kegel und die Halbkugel komplett mit Wasser und schüttet dieses verlustfrei in den Zylinder,
ist sein Volumen komplett ausgefüllt. Zeige, dass für das Volumen der Halbkugel V = 2/3 π ⋅ r^3 gilt.

Wie oft passt das Volumen des Kegels in das der Halbkugel?


Problem/Ansatz:

IMG_3401.jpeg

Avatar von

Diese Aufgabe wird üblicherweise verwendet, um das Volumen der Halbkugel als Differenz der Volumina von Zylinder und Kegel mit Hilfe von Herrn Cavalieri NACHZUWEISEN.


Da hat sich der Aufgabensteller große Mühe gegeben, die Schönheit der Problemstellung durch unnötiges Verraten des Zusammenhangs der 3 Volumina mit dem Schlamm der Trivialität zu besudeln.

Das ist aber keine Antwort, sondern viel mehr ein Kommentar.

Und die Vereinfachung der Aufgabe kommt eben durch die Verblödung der Gesellschaft. Man bekommt ja nichtmal diese Aufgabe hin. ;)

4 Antworten

0 Daumen

mit den guldinschen Regeln für Rotationskörper:


\(\displaystyle V_\text{Halbkugel} = \pi \int \limits_{0}^{r}\left(\sqrt{r^{2}-x^{2}}\right)^2 \; dx = \frac{2}{3}\pi r^{3} \)

\(\displaystyle V_\text{Kegel} = \pi \int \limits_{0}^{r} (x)^{2} \; dx = \frac{1}{3}\pi r^{3} \)

\(\displaystyle V_\text{Zylinder} = \pi \int \limits_{0}^{r} (r)^{2} \; dx = \pi r^{3} \)

Avatar von 44 k

Für wen soll diese Antwort sein ?
Hast du dir deinen Link schon mal durchgelesen ?

Jedenfalls nicht für die Unterstufe... Zumal es hier auch null um Rotationskörper geht.

Ich bin ganz zuversichtlich, dass der Fragesteller sich selber melden kann, wenn er eine andere Antwort haben möchte.

0 Daumen

Es gilt \( V_{\text{Zyl}}=V_{\text{Kegel}}+V_{\text{HKugel}} \). Stelle nach dem Volumen für die Halbkugel um und berechne das Volumen für Zylinder und Kegel allgemein mit den Größen \( r \) als Radius und als Körperhöhe.

Avatar von 11 k
0 Daumen

V_Halbkugel = V_Zylinder - V_Kegel
V_Halbkugel = pi·r^2·r - 1/3·pi·r^2·r = 2/3·pi·r^3

V_Halbkugel / V_Kegel = 2/3·pi·r^3 / (1/3·pi·r^2·r) = 2 mal

Avatar von 479 k 🚀
0 Daumen

Aloha :)

blob.jpeg

$$\qquad\qquad V_{\text{Halbugel}}\qquad\qquad+\quad\qquad\qquad V_{\text{Kegel}}\quad\qquad\qquad=\quad\qquad V_{\text{Zylinder}}$$$$\qquad\qquad V_{\text{Halbugel}}\qquad\qquad+\quad\frac13\cdot\text{Grundfläche}\cdot\text{Höhe}\quad\;\;\,=\quad \text{Grundfläche}\cdot\text{Höhe}$$$$\qquad\qquad V_{\text{Halbugel}}\qquad\qquad+\quad\quad\qquad\frac13\cdot\pi r^2\cdot r\quad\qquad\quad\;\;=\quad\qquad \pi r^2\cdot r$$$$\qquad\qquad V_{\text{Halbugel}}\qquad\qquad+\quad\qquad\qquad\!\!\frac13\cdot\pi r^3\;\qquad\qquad\quad\!=\quad\qquad \pi r^3$$$$\qquad\qquad\;\quad \Downarrow$$$$\qquad\qquad \;\frac23\cdot\pi r^3$$

Avatar von 148 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community