0 Daumen
609 Aufrufe

(-x2 + x3 + 2xy - 2x2y - y2 + xy2) / (x2 - xy - x + y)

Avatar von

Versuche es mit Polynomdivision, falls du das schon kennst. Dazu Summanden sortieren wie nachher nötig oder/und gut unter die Spalten schreiben.

(-x+ x3 + 2xy - 2x2y - y2 + xy2) / (x2 - xy - x + y) =

( x3 - 2x2y -x^2 + 2xy + xy2 - y2 ) / (x2 - xy - x + y)

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hi,

Man kann das jeweils in Faktorform überführen (entweder man "sieht" es, oder man macht eine Polynomdivision mit einzelnen Faktoren).

Zum Beispiel sieht man im Zähler (und Nenner) sofort, dass (x-1) ein Faktor sein muss, da für x = 1 das ganze 0 wird.

Dann Polynomdivision (oder sehen).

 

Zähler: (x-1)(x-y)^2

Nenner: (x-1)(x-y)

 

Eine Division führt also insgesamt zu

-> x-y

 

Grüße

Avatar von 141 k 🚀

Gerne ;)      .

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community