0 Daumen
240 Aufrufe
Primzahlen als Differenz zweier Quadratzahlen. Deren Wurzelsumme die Primzahl ergibt.


p = n²-a² = n+a ?
von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Es gelte für eine Zahl Z

Z = n 2 -  a 2  = ( n - a ) ( n + a ) ist Primzahl, ist also nur durch 1 und durch sich selbst teilbar

=> n - a = 1 und n + a = Z

also ist n + a = Z Primzahl laut Voraussetzung.

von 32 k
Ist das nicht ein Beweis das zwischen n und 2n immer eine Primzahl liegt?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community