0 Daumen
3,6k Aufrufe


ich kann mir mittlerweile auf vieles aus der Mathematik einen Reim machen doch bei der Division von Brüchen bzw. der Regel a/b : c/d = (a*d)/(b*c) verstehe ich nicht ganz was da passiert. Kann man das irgendwie auf einen Zahlenstrahl oder dergleichen darstellen und den Vorgang besser zu verstehen?

 

Ich bedanke mich und verbleibe mit den besten Grüßen!

M.Ä
von

Wie das genau vor sich geht, also warum ein Kehrwert (Reziproke) gemacht werden muss, erklären wir in der Lektion G08 Brüche (Teil 4 von 5) "Division von Brüchen inklusive Herleitung der Regeln". Dieses Video ist nicht kostenfrei.

1 Antwort

+1 Daumen

wenn rinrn Bruch durch einen Bruch dividiet ensteht  ein Doppelbruch, und da gilt das verfahren aussen mal aussen und innen mal innen .Kehrtwert DA sind wieder die Videos von Matheretter  gut.

 

von 38 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community