0 Daumen
400 Aufrufe
!

Kann mir einer bei dieser Gleichung helfen x^2 * e^{−2x} und mir sagen, wie die 1. Ableitung aussieht?

  :)

LG
von

1 Antwort

0 Daumen

Du musst hier die Produktregel und die Kettenregel anwenden:

f(x)=x2*e−2x

f'(x)=x^2*(-2)e-2x+2x*e−2x

Hier kannst du jetzt noch e−2x ausklammern:

f'(x)=e−2x(-2x^2+2x)

von 2,5 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community