Textaufgabe zum Logarithmus: Gott Zeus und der mächtige Kelch

+1 Punkt
850 Aufrufe

Der griechische Gott Zeus befahl seinem Schmied Hephaistos eine perpetuierliche Wassermaschine zu bauen (ein sog. Perpetuum mobile), um den mächtigen Kelch von Zeus füllen zu können. Das Volumen des Kelches betrug etwa 150 Trilliarden* Gallonen (das ist eine 15 gefolgt von 22 Nullen). 

Wenn Hephaetus' Maschine in der ersten Minute 2 Gallonen ausschüttete und die Wasserausgabe je Minute verdoppelte, nach wie vielen Minuten wäre diese hypothetische Maschine in der Lage, den Kelch von Zeus mit einer einzigen Wasserausgabe zu füllen?

Aufgabe: Gleichung aufstellen und lösen :)

 

*150 Trilliarden = 150*1021

Gefragt 26 Aug 2012 von Gast jb6577

2 Antworten

+2 Daumen

Die Ausgabe verdoppelt sich mit jeder Minute, du kannst dir das so vorstellen: 

Kelchvolumen = 2 *2 *2 *2 *... = 2n

Die erste 2 sind die 2 Gallonen. Jede *2 steht für die Verdoppelung. n ist die n-te Minute.

Also für die 1. Minute (n = 1) → 21 = 2 Gallonen oder für die 4. Minute (n = 4) → 24 = 16 Gallonen.

Dann sollen wir die Zeit für die Ausgabe von 150*1021 Gallonen (das Volumen des Kelches) ermitteln. Um den Exponenten n berechnen zu können, benutzen wir den Logarithmus:

2n = 150*1021 Gallonen

2n = 150*1021   | Logarithmus ln

ln (2n) = ln(150*1021)    | Logarithmusregel, dass hoch n vormultipliziert werden darf

n*ln (2) = ln(150*1021)    | nach n umstellen, also : ln(2)

n = ln(150*1021):ln (2)    | in den Taschenrechner eingeben

n = 76,98930868...

n ≈ 77 min

In der 77. Minute ist die Wasserausgabe so groß, dass sie den Kelch von Zeus füllt.

 

Falls du dich mit dem Logarithmus noch nicht so gut auskennst, schau dir folgendes Video (Einführung zum Logarithmus) an:

Quelle: Mathe-Lektion G23: Logarithmus + Logarithmengesetze

Beantwortet 26 Aug 2012 von Matheretter Experte V
0 Daumen

Hallo,

Die Gleichung lautet:

V= 150*10^21

t = 76.989

In ca. 77 Minuten ist es soweit.

LG

Capricorn

 

Beantwortet 26 Aug 2012 von Capricorn Experte II

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...