0 Daumen
1,3k Aufrufe
Ich habe einen Zylinder mit einem Volumen von 50 dm³.

Die Grundfläche ist 5 dm².

Wie hoch ist der Zylinder und welche Oberfläche hat er?
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

die Grundfläche des Zylinders ist ein Kreis,  dann

5=r²*π    r=√5/π  r≅1,262dm

der Zylinder  hat das Volumen von 50dm³, dann

50=5*h    h= 50/5=10      die Höhe des Zylinders ist    h=10 dm

die Oberfläche  O= 2π *r(r+h), werte einsetzen, dann

O=2π* 1,262(1,262+10)=89,2972                     O≅89,2972 dm²


Zur Kontrolle auf Richtigkeit der Werte kannst du auch hier nachschauen: https://www.matheretter.de/rechner/zylinder?g=5&v=50

Bild Mathematik

von 38 k
Völlig richtig gerechnet. Im Endergebnis kann man durch Rundung auf verschiedene Werte kommen. Es ist eigentlich ungünstiger so viele Ziffern anzugeben, die dann eh alle ungenau sind. Wenn man 4 Nachkommastellen angibt könnte man erwarten das diese richtig sind. Das lernt man aber leider in der Schule höchstens mal im Physikunterricht.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community