0 Daumen
2k Aufrufe
Hallo :)
ich weiß nicht wie man einen Term aufstellt.
Mein Mathelehrer hat uns das so in etwa erklärt, aber bei mir kommt jetzt bei den Hausaufgaben immer ein falsches Ergebnis raus..
Bsp.:
               x=2 | (*3)
            3x=6 | +1
       3x+1=6 | *3
3* (3x+1)=6
       9x+3=6 | -3
           9x=3| :9
            x=0,333...

Ist das so richtig ? Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort ! :)
Gefragt von Gast

3 Antworten

0 Daumen

Ein Term ist eigentlich jede Aufeinanderfolge von Zahlen, Variablen und Rechensymbolen.

 

Also ist zum Beispiel 3x+2 ein Term, 4(x-1)+5(x+1) ist ein Term aber 2x=3 ist kein Term sondern eine Gleichung.

 

In deiner Rechnung hast du in der zweiten und in der vierten Zeile einen Fehler gemacht - du musst alle Operationen immer auf beiden Seiten des Gleichheitszeichens durchführen!

3x=6 |+1

3x+1 = 6+1

 

Und an der zweiten Stelle:

3x+1=7 |*3

3*(3x+1)=3*7

 

Dann kommst du auch am Ende wieder auf x=2. Es wäre ja merkwürdig, wenn du von x=2 ausgehst und am Ende x=0,33 rauskommt, das hieße ja 2=0,33... aber das ist falsch :)

Beantwortet von 10 k
0 Daumen

In diesem Video stellen wir verschiedene, einfache Terme auf:

Quelle: Mathe G12: Terme, Termumformung, Gleichungen


Was bei deiner Aufgabe gemeint ist, ist das Aufstellen einer Gleichung mit Unbekannten.

Beantwortet von 5,9 k
0 Daumen

Wenn eine Umformung mit x = 2 beginnt und am Schluss x = 0,333333333 dasteht, stimmt bestimmt etwas nicht.

Das ist nicht der Sinn von Äquivalenzumformungen.

Dort macht man links und rechts des Gleichheitszeichens dasselbe. Ich markiere unten gelb, was da anscheinend vergessen ging.

 

                x=2                     |*3

              3x=6                     |+1

       3x+1=6 +1

       3x+1 =7                   | *3
3* (3x+1)= 3*7

9x + 3     = 21                  |-3

9x            = 21 -3

9x            =18

x                =2

 

Beantwortet von 106 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...