0 Daumen
1,1k Aufrufe
könntet ihr mir bitte erklären, was  die Varianz des Stichprobenmittelwerts an sich ist, und deren Unterschied von der Varianz der Stichprobe?
Danke schon mal
von

1 Antwort

0 Daumen

was  die Varianz des Stichprobenmittelwerts an sich ist, und deren Unterschied von der Varianz der Stichprobe?

Bei einer einzelnen Stichprobe sind die Stichprobenwerte relativ weit gestreut. Der Abstand vom Mittelwert der Stichprobe ist eher gross. → Das misst man mit der Varianz der Stichprobe.

Die Varianz des Stichprobenmittelwerts misst die Streuung von Stichprobenmittelwerten. D.h. man vergleicht hier die MIttelwerte mehrerer Stichproben. Da diese so zu sagen bereist im Zentrum der Werte liegen, streuen sie weniger stark wie die Stichprobenwerte selbst. Deshalb ist die Varianz von Stichprobenmittelwerten (bedeutend) kleiner als die Varianz einer Stichprobe.

Genaue Berechnungen und Formeln hängen von der Art der Verteilung der gemessenen Grössen ab.

von 162 k 🚀

Man rechnet da einfach die Varianz durch n oder?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community