0 Daumen
279 Aufrufe
x / (x² 97 / x-2) + 7-x / (x²-6x+9 / x-1)

Anmerkung Lu: Vermutlich  x / (x² - 9) / (x-2) ) +( 7-x) / ((x²-6x+9) / (x-1))
von

Kannst Du das nochmals kontrollieren?

x / (x² 97 / x-2)

Da scheint etwas schief gelaufen zu sein.

 

Außerdem fehlen eine Menge Klammern. Vermutlich steht x-2 und auch 7-x im Nenner bzw. Zähler. Bitte Klammern setzen. Es gilt Punkt- vor Strichrechnung ;).

1 Antwort

0 Daumen

x / (x² 97 / x-2) + 7-x / (x²-6x+9 / x-1)

Annahme du meinst

 x / (x² - 9) / (x-2) ) +( 7-x) / ((x²-6x+9) / (x-1))

                      |mit Kehrwert des Nenners multiplizieren

= x (x-2) /(x-3)(x+3)  + (7-x)(x-1) / (x-3)^2

                   |gleichnennrig machen. Zähler ausmultiplizieren

= (x^2 - 2x)(x-3) / (x-3)2(x+3) + (8x -7-x^2)(x+3) / ((x-3)^2 (x+3))

                   |alles auf einen Bruchstrich. Zähler ausmultiplizieren

= (x^3 - 3x^2 - 2x^2 + 6x + 8x^2 - 7x - x^3 + 24x - 21 - 3x^2) / ((x-3)^2 (x+3)

                    |x^3 und x^2 im Zähler fallen weg

= (-21 + 23x ) / ((x-3)^2 (x+3))

Wenn da alles so stimmt, kann man nicht weiter vereinfachen!

Rechne unbedingt noch nach. Du hattest, wie gesagt die Aufgabe falsch geschrieben. Man musste somit raten, was da fehlen könnte…

von 162 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community