Funktion 3.Grades bestimmen, die die Besucherzahl im Festzelt beschreibt

0 Daumen
1,261 Aufrufe

Lerne für die Klausur, brauche unbedingt hilfe :(

Ich möchte nicht eine komplette Lösung aber wenigstens Hilfe..

Wäre echt sehr nett ! Ich bedanke mich im Voraus :)

Ich weiß nur, dass ich mit f(x)=ax³+bx²+cx+d arbeiten muss..

 

Die Aufgabe lautet:

Ein Festzelt auf einem Jahrmarkt öffnet um 20:00 Uhr. Die Besucher werden am Eingang gezählt. Um 21:00 Uhr sind 40 Besucher im Festzelt. Der größte Besucherandrang besteht um 22 Uhr und beträgt 80 Besucher pro Stunde. Um Mitternacht sind die meisten Besucher im Zelt.
    
Bestimmen Sie eine ganzrationale Funktion 3. Grades, die die Besucherzahl im Festzelt beschreibt.

Tipp: Wählen Sie für die x-Achse als Einheit die Anzahl der Stunden nach Öffnung und für die y-Achse die Anzahl der Personen in 100.

Gefragt 11 Sep 2012 von Gast bh8255

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Nach einer Stunde sind 40 Leute im Zelt. f(1) = y = 40       ⇒    Setze x= 1 und y = 40 in die Gleichung ein. (1. Gleichung)

Nach zwei Stunden der grösste Besucher-Andrang  f'(2) = 80    ⇒   Setze x=2 und y = 80 in die 1. Ableitung ein (2. Gleichung)

Nach zwei Stunden der grösste Besucher-Andrang  f''(2) = 0    ⇒   Setze x=2 und y = 0 in die 2. Ableitung ein (3. Gleichung)

Um Mitternacht ... Da hast Du ein Maximum, also f'(4) = 0   ⇒  Setze x=4 und y= 0 in die 1. Ableitung ein (4. Gleichung)

Damit hast Du ein Gleichungssystem mit den 4 Unbekannten a,b,c,d.

Kommst Du damit zurecht?

Ich bekam als Lösung f(x) = -6 2/3 x3  + 40x2 + 6 2/3

LG. Capricorn

 

Beantwortet 11 Sep 2012 von Capricorn Experte II

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Matheretter
...