Textaufgabe zu kgV und ggT: 300 quadratische Kacheln, gekachelte Fläche ist rechteckig

0 Daumen
1,163 Aufrufe
Bernd hat die gekachelte Wand in der Küche genau angesehen. Er stellt Petra eine Denkaufgabe:

"Die 300 Kacheln sind quadratisch. Die gekachelte Fläche ist rechteckig. Die Höhe des Rechtecks ist kleiner als die Breite und die Breite ist kleiner als die doppelte Höhe. Wie viele Kacheln liegen in einer waagrechten Reihe, wie viele in einer senkrechten?"
Gefragt 11 Sep 2012 von Gast hj2266

2 Antworten

0 Daumen
Überlege Dir, welche Produkte mit 2 Faktoren 300 ergeben:

1 * 300

2 * 150

3 * 100

4 * 75

5 * 60

6 * 50

10 * 30

12 * 25

15 * 20

Bei welchen von diesen Produkten ist der grössere Faktor kleiner als der doppelte Wert des anderen?

Antwort: 20 < 15 * 2
Beantwortet 11 Sep 2012 von Capricorn Experte II
0 Daumen
Ich entnehme dem Text:

Die Höhe h und die Breite b sind natürliche Zahlen. (Anzahl Kacheln)

h*b = 300

h<b<2h

Faktorzerlegung von 300

300 =3*100 = 3*2*2*5*5

Diese 5 Faktoren müssen nun so auf b und h verteilt werden, dass die Ungleichungen erfüllt sind.

D.h. h und b ähnlich gross sind.

Eine Möglichkeit ist: 5 * 4 und 5 * 3, also 20=b und 15=h.

Muss man begründen, ob das die einzige Lösung ist?
Beantwortet 11 Sep 2012 von Lu Experte XCIX

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...