0 Daumen
17,1k Aufrufe
60 = 2*2*3*5

50 = 2*5*5

24 = 2*2*2*3

Was jetzt?

 

muss an wenn man die drei zahlen in der primfaktorzerlegung zerteilt hat und dann muss man die doppelten zahlen einmal oder die dreifachen zahlen nur einmal nehmen
Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt

60 = 2*2*3*5

50 = 2*5*5

24 = 2*2*2*3                             |Anm: Habe eine 2 ergänzt.

kgV(60,50,24) = 2*2*2*3*5*5 = 600

Man nimmt von den versch. Faktoren jeweils so viele wie maximal in einer Zahl vorhanden sind.

Beantwortet von 141 k
0 Daumen
24 = 2 * 2 * 2 * 3

kgV(60; 50) = 300

kgV(300; 24) = 600
Beantwortet von 260 k

50 = 2 * 5 * 5 = 2^1 * 5^2

60 = 2 * 2 * 3 * 5 = 2^2 * 3^1 * 5^1

24 = 2 * 2 * 2 * 3 = 2^3 * 3^1

Für das kgV nehmen wir alle Faktoren in der höchsten Potenz und multiplizieren diese.

kgV(50; 60; 24) = 2^3 * 3^1 * 5^2 = 2 * 2 * 2 * 3 * 5 * 5 = 600

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...