0 Daumen
322 Aufrufe

x1=−3x1−2x2−6x3+12

3x2=1÷2(−4x1+2x2−8x3)+6

2x1+2x2−4=2x2−4x3

von
Das ist kein lineares Gleichungssystem!

Die Frage lautet:  führen Sie für das oben gegebene LGS den Gauß-Algorithmus durch.?

Ok, dann kümmer Dich mal um einen Ersatz für den Divisionsoperator ÷ in der zweiten Gleichung.

ich möchte nur wissen ,wie ich die Gleichung in normalform bringen ..,:)

Mit dem Geteilt-Zeichen in der zweiten Gleichung ist die Gleichung nicht linear, also berichtige zunächst das Gleichungssystem!

Mit einer Division in deiner Gleichung geht das nicht.

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

x1=−3x1−2x2−6x3+12

3x2=1÷2(−4x1+2x2−8x3)+6   Das ist wohl   3x2=(1/2)*(−4x1+2x2−8x3)+6    oder ?

2x1+2x2−4=2x2−4x3


Dann musst du erst mal umformen:

Aus x1=−3x1−2x2−6x3+12

wird   4x1+2x2+6x3= - 12

aus     3x2=(1/2)*(−4x1+2x2−8x3)+6 wird

3x2=−2x1+1x2−4x3+6

  2x2+2x1+4x3 = - 6

aus   2x1+2x2−4=2x2−4x wird

2x1+  4x3    = 4

Und mit den drei roten wird es wohl klappen.

von 172 k

Hallo  mathef, und vielen danke für deine Antwort:)


das problem ist ich habe andere lösung, als was du hast.


4x1+2x2+6x3=12

2X1+2X2+4X3=6

2X1+        4X3=4

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...