0 Daumen
38 Aufrufe

Berechne den Schnittpunkt der Funktionen :

f(x) = -4x + 6

und

g(x) = 8x + 3


Bitte einen ausführlichen Rechenweg schreiben

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort



um den Schnittpunkt zu berechnen, musst Du die Funktionen gleich setzen:

f(x) = g(x)

-4x + 6 = 8x + 3 | + 4x

6 = 12x + 3 | - 3

3 = 12x | : 12

3/12 = 1/4 = x

An der Stelle x = 1/4 ist sind also die y-Werte von f und g gleich.

Man setzt x = 1/4 in eine der beiden Funktionsgleichungen ein, zum Beispiel in f(x):

f(1/4) -4 * 1/4 + 6 = -1 + 6 = 5

Der Schnittpunkt lautet also

(1/4|5)

Zur Probe kann man 1/4 auch noch in g(x) einsetzen:

g(1/4) = 8 * 1/4 + 3 = 2 + 3 = 5


Alles klar?


Besten Gruß

von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...