0 Daumen
258 Aufrufe

Hallo ,


morgen schreiben wir einen test über die sinus und cosinusfunktionen und unser lehrer hat uns da mal heute im förderunterricht  eine aufgabe, die so in der art drankommen könnte gegeben. leider verstehe ich sie nicht und wäre sehr dankbar wenn ihr mir das ergebnis mit einer erklärung dazu geben könntet .

Danke :-)


also...das ist die funktion :

y=sin (3α+30°)

frage: um wieviel grad ist diese funktion auf der x-achse verschoben ?

von

1 Antwort

0 Daumen

Ich nehme mal an, dass du Alpha auf der x-Achse abträgst.

y=sin (3α+30°)  

=sin (3(α+10°))

D.h. es wurde zuerst 10° in neg. x-Richtung verschoben und dann noch mit dem Faktor 1/3 in x-Richtung gestaucht. 

von 162 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community