0 Daumen
97 Aufrufe

gesucht ist der Wert, um den der Graph verschoben werden muss, damit er bestimmte Nullstellen hat.

f(x)= -0,5x2 + 3x -8,7

die Nullstellen lauten (1;0) und (5;0)

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

f ( x ) = -0.5 * x2 + 3 * x  - 8.7

die Nullstellen lauten (1;0) und (5;0)

Die Funktion braucht nur in Richtung y-Achse verschoben
werden, d.h. ein anderer y-Achsenabschnitt.

f ( 1 ) = -0.5 * 12 + 3 * 1  - 8.7
f ( 1 ) = -6.2
f ( 5 ) = -0.5 * 52 + 3 * 5  - 8.7
f ( 5 ) = -6.2
h( x ) = -0.5 * x2 + 3 * x  - 2.5

h ( 1 ) = 0
h ( 5 ) = 0

Bei Fehlern oder Fragen wieder melden.

mfg Georg
 

von 83 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...