0 Daumen
205 Aufrufe

Wie löse ich diese lange Aufgabe? 43 5/18-20 3/5+17 2/9+38 4/15-12 28/33+40 16/33 ???

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort
43 5/18-20 3/5+17 2/9+38 4/15-12 28/33+40 16/33 ???

Ich würde erst mal schauen, bei welchen Summanden die Brüche schon so in etwa
den gleichen Nenner haben, also etwa so ordnen:


43 5/18+17 2/9+38 4/15 -20 3/5+40 16/33   -12 28/33

Dann schon mal die ganzzahligen Teile verrechen:

60 5/18  + 2/9   +18 4/15 - 3/5 +28 16/33  - 28/33

und jetzt erst mal gemeinsame Nenner bei denen, wo es einfach geht

Nr.1 und Nr.2 und      Nr.3 und Nr.4

60 5/18  + 4/18   +18 4/15 - 9/15  +28 16/33    -   28/33

Dann die passenden ausrechnen

60 9/18    +     17  10/15       +  27  21/33

Dann erst mal kürzen

60  1/2  +  17  2/3     +    27   7/11 

Jetzt wieder die Ganzen verrechnen

104 1/2 + 2/3 + 7/11    Jetzt alles auf den Hauptnenne 66 bringen

104  33/66    +  44/66   +  42 / 66

= 104  119/66

= 105  53/66

von 228 k 🚀

Vieeeeeelen Dank das ist sehr gut erklärt! Jetzt kann ich die Schritte wenigstens einzeln verfolgen. Sehr genial!

0 Daumen

(43 + 5/18) - (20 + 3/5) + (17 + 2/9) + (38 + 4/15) - (12 + 28/33) + (40 + 16/33)

= (43 - 20 + 17 + 38 - 12 + 40) + (5/18 - 3/5 + 2/9 + 4/15 - 28/33 + 16/33)

= 106 - 13/66

= 105 53/66

von 386 k 🚀

wie kommst du auf zweimal 3/5? Ganz am Anfang steht 3/5-3/5

Hatte das nur verkehrt abgeschrieben. Habs eben verbessert.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community