0 Daumen
144 Aufrufe

√√x- √3 = ?


√3v + √7 - √8v = ???


√3/4x - √18= ??


abc*√a/bc

von

wäre schon sinnvoll zu wissen bis wohin die Wurzelzeichen gehen

Du kannst nur die √ teilweise ziehen -----> erste Aufgabe : 1,73√v -  2,82√v+2,46 =  - 1,09√v+ 2,46 !!

1 Antwort

0 Daumen
abc*√a/bc
ist hier abc*wurzel(a/bc) gemeint, dann kannst du

abc*wurzel(a) / wurzel(bc)  daraus machen , gibt

a*wurzel(a)*  wurzel(bc)  draus machen; denn

bc / wurzel(bc)   =   wurzel(bc) 

von 266 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community