0 Daumen
215 Aufrufe


ich soll folgende Funktionen ableiten:

f(x)= √(a+x2)               und           f(x)=√(x2+2ax+b)  a,b stehen für feste reelle Zahlen

Ich wäre sehr dankbar für den Rechenweg

von

3 Antworten

0 Daumen

Kennst du bereits die Kettenregel? Wenn ja dann betrachte,dass :

√(x) = x^{1/2}

Dann kannst du einfach die Kettenregel anwenden.

von 8,8 k
0 Daumen

f(x) = √(a + x^2) = (a + x^2)^{1/2}

Ableiten mit Kettenregel

f'(x) = 1/2·(a + x^2)^{- 1/2}·2·x = x/√(a + x^2)

----------

f(x) = √(x^2 + 2·a·x + b) = (x^2 + 2·a·x + b)^{1/2}

f'(x) = 1/2·(x^2 + 2·a·x + b)^{- 1/2}·(2·x + 2·a) = (x + a)/√(x^2 + 2·a·x + b)

von 385 k 🚀
0 Daumen

Hallo

Schauh es Dir an:

Bild Mathematik

von 110 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community