0 Daumen
1,3k Aufrufe

Um die Höhe eines Turmes mit dem Fußpunkt F und der Spitze S zu bestimmen, hat man auf dem waagrechten Platz vor dem Turm  eine Standlinie AB mit der Länge c = 90 m abgesteckt. Man mißt die Winkel

FAB = 81,72°

FBA=46,77°

FAS = 47,83°

Wie hoch ist der Turm?

Sollte eigentlich keine schwere Aufgabe sein, nur hab ich eine "Blockade" beim Ansatz.
Bei mir sind FAB in einer Linie.
Bitte um Hilfe bei der Zeichnung, weiterer Lösungsweg ist mir dann klar.

von

Lösung lt. Angabe: 92,5m

Leider kann ich mir die Gegebenheiten auch nicht vorstellen.

mfg Georg

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Der mittlere Buchstabe gibt den Scheitelpunkt des Winkels an. Skizze

Bild Mathematik

Stell dir das Dreieck ABF als horizontal vor und berechne dort erst mal die Seite AF.

Dann ist die Fortsetzung bestimmt auch klar. Der Turm steht senkrecht auf dem Platz.

von 162 k 🚀
0 Daumen

x =90m / cos 47,83°= 90 / 0,67 = 134 m !

von 4,8 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community