0 Daumen
1,6k Aufrufe

Ich brauche Hilfe bei einer Aufgabe

Bei der Herstellung von Glühlampen werden zwei Fertigungsanlagen eingesetzt. Mit der Anlage A werden 60 % der Lampen hergestellt, von denen 6 % defekt sind. Von den mit Anlage B gefretigten Teile sind 10 % defekt. Diese werden nachkontrolliert und dabei werden 90 % der defekten Teile erkannt und ausgesondert.

a) Stelle die Situation im Baumdiagramm da.

b) Mit welcher Wahrscheinlichkeit ist eine Glühlampe aus der Gesamtproduktion defekt?

c) Mit welcher Wahrscheinlichkeit ist eine defekte Glühlampe aus der Fertigungsanlage A?

Ich weiß nicht wie ich das Baumdiagramm machen soll...

:)

von

Der 1. Pfad sollte zwei "Zweige" haben. Einmal A mit p=0,6 und B mit p=0,4

Beim zweiten Pfad werden A und B jeweils in defekt oder nicht defekt aufgeteilt.

Beim 3. Pfad musst du die defekten Teile nochmal zwischen ausgesondert und nicht ausgesondert unterscheiden.

Damit hast du eig. die Grundlage um die anderen Teilaufgaben lösen zu können.

1 Antwort

0 Daumen


Bild Mathematik

Vielleicht hilft ja das Bildchen schon ???
von 229 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community