0 Daumen
579 Aufrufe

Hallo zusammen!

Geben Sie eine offene Überdeckung des Intervalls (0,1) ⊂ R an, die keine endliche Teilüberdeckung besitzt.

Wie macht man das?

Danke für eure Hilfe!!!!

LG :)

von

1 Antwort

+1 Daumen
wie wäre es mit (0; 1/n) für alle n aus N ?
von 228 k 🚀

Ja, ok :)

ich seh gerade, dass was falsch ist, muss wohl

(0 ; 1- 1/n ) heißen

Oh man..eigentlich hätte mir das doch auch auffallen müssen :D

Ich hab echt keine Ahnung..

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community