0 Daumen
94 Aufrufe
Hallo :)
Ich muss die Nullstellen dieser Funktion (x-2)*(x^2+1)  berechnen, weiß aber nicht ob ich die Klammern möglicherweise zusammenfassen kann oder nicht. Darf man die Klammern einzeln auf Nullstellen untersuchen ? Was wäre der schnellste Weg ?






von

1 Antwort

0 Daumen
(x-2)*(x2+1) = 0
Ein Produkt ist dann 0 wenn mindestens einer der Faktoren 0 ist
( x -2 ) = 0
x = 2

( x^2 + 1 ) = 0
keine Lösung

Also x = 2
von 111 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community