0 Daumen
521 Aufrufe

Hey

Entscheiden Sie, welche Lösungsmeine zur Gleichung 0=x*(x-4) gehört.

Kreuzen Sie an.

a)L=0 -4 b) L=0 4  c) L=keine

Ich will das mit der pq Formel lösen , obwohl ich weiss, dass es auch andere einfache Wege gibt...

x*(x-4)=0

x²-4x=0

p=4 q=ist nicht gegeben somit 0

x1/2=-4/2+-Wurzel( (4/2)²-0 )

x1=0

x2=-4

Somit ist a) richtig, aber das Lö´ösungsbuch sagt, dass b richtig sei???????????

von

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort

x * (x - 4) = 0 

Lösung kann man direkt ablesen mit 0 und 4, aber ok über pq-Formel

x^2 - 4x + 0 = 0 

x = 2 ± √(4 - 0) = 2 ± 2   Denk daran -p/2 ist hier -(-4)/2 = 4/2 = 2

x = 0 oder x = 4

von 385 k 🚀

Danke... ich glaube ich bin grad etwas unkonzentriert  ^^

+1 Daumen
Schreiben wir den Satz vom Nullprodukt auch hin

x * (x - 4) = 0 


Ein Produkt ist dann 0 wenn mindestens einer der Faktoren 0 ist
x = 0
und
x - 4 = 0
x = 4





von 111 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community