0 Daumen
1,2k Aufrufe

A;B;C seien Mengen. Untersuchen Sie die folgenden Mengengleichun-
gen auf Gultigkeit (Beweis oder Gegenbeispiel).
(a) A = (A \ B) ∪ B.
(b) (A ∩ B) \ C = (A ∩ C) \ B


kann mir jemand bei der Lösung helfen .


vielen Dank schonmal im Voraus

von

1 Antwort

0 Daumen

(a) 
A = (A \ B) ∪ B
A = (A ∪ B) 

Das ist sicher nicht erfüllt.

(b)
(A ∩ B) \ C = (A ∩ C) \ B

Die linke Seite enthält Definitiv keine Elemente aus C. Die Rechte Seite enthält aber nur Elemente die auch in C sind.

Das ist auch sicher nicht erfüllt.

Du könntest es dir besser klar machen, wenn du die entsprechenden Venn-Diagramme zeichnest.

von 397 k 🚀

wie sieht denn so ein beweis jetzt aus, weil das Venndiagramm wird bestimmt nicht reichen


danke

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community