Geschwindigkeitsrelation: Fahrender Zug und Flugzeug im Landeanflug

0 Daumen
209 Aufrufe
Ich sitze im fahrenden Zug und sehe ein Flugzeug im Landeanflug, es scheint zu stehen.

Welche Bedingungen im Hinblick auf den Betrachter im fahrenden Zug, im Hinblick auf den Winkel und den Abstand und die Geschwindigkeit des Flugzeugs müssen bestehen, damit dieser Eindruck besteht. Mit welcher mathematischen Herangehensweise ist das darstellbar.

Mein Abitur ist 50 Jahre zurück, ich war immer schlecht in Mathe, also wie soll ich mir das erklären, welche math. Kenntnisse braucht man dazu.
Gefragt 22 Sep 2012 von Gast ih1711
Alles ist relativ, und damit wären wir bei der Relativitätstheorie. Und es kommt immer auf die Sichtweise des Betrachtes an ,es handelt sich um komplexe Bewegungsabläufe mag die Geschwindigkeit des Zuges noch gleichbleibend , das heisst also Konstant sein , die des Flugzeuges ist es nicht, da es sich im Landeanflug befindet  , die Frage ist auch, ob beide sich parallel  bewegen  ujnd das ganze ist auch noch im  Dreidimesionalen Raum und somit bräuchte man eine Menge Vektoren die Richtungen und Geschwindigkeiten darstellen.

2 Antworten

0 Daumen
Wie meinen Sie das genau mit 'stehen'?

Wenn man in der Nacht zum Fenster rausschaut, entsteht doch eher der Eindruck, der Mond (oder die Sterne) kämen mit, solange es einigermassen geradeaus geht. Vom Fenster aus schaut man immer in die gleiche Richtung, also am Himmel 'steht' der Mond.

So weit weg ist das Flugzeug nicht. Vielleicht gleich weit wie die Wolken? 'Steht' es in Bezug auf die Wolken?
Beantwortet 22 Sep 2012 von Lu 106 k
0 Daumen

Hier sind doch Physikkenntnisse besser, nur wenn der Zug und das Flugzeug scheinbar die gleiche Geschwindigkeit haben , erscheint es dem Betrachter im Zug so, als ob das Flugzeug nicht in Bewegung ist. Der Betrachterwinkel müsste 90 Grad sein.Flugzeug

 

Beantwortet 22 Sep 2012 von Akelei 19 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...