Wie rechne ich 75 unter der Wurzel und was kommt raus?

0 Daumen
1,575 Aufrufe

es handelt sich um teilweises wurzel ziehen und ich komme irgendwie nicht weiter. Es wäre wirklich wirklich hilfreich, wenn mir einer helfen könnte.

Gefragt 22 Sep 2012 von Gast bj4155

3 Antworten

0 Daumen
Du überlegst nacheinander ob die Quadratzahlen (1,4,9,16,25,36 ... ) Teiler von 75 sind, oder von der jeweiligen Zahl unter dem Wurzelzeichen. In diesem Beispiel ist das bei 25 der Fall.

Da gilt :
√ ( a*b ) =√(a) * √(b)

gilt auch

√75  =√{ 3 } *√{ 25 }

Die Wurzel aus 25 ist 5, daher:

√75  = 5 * √(3)
Beantwortet 22 Sep 2012 von Gast hj2433
0 Daumen
Primfaktorenzerlegung hilft nicht nur bei dieser Wurzel .

75= 5*5*3

und  nun  kann man daraus teilweise die Wurzel ziehen

√75=√5*5*3  =5*√3
Beantwortet 22 Sep 2012 von Akelei Experte XIX
0 Daumen

Du guckst immer welche Quadratzahlen in der Zahl drin stecken.

Zb. wurzel75-> quadratzahl: 25= 5x5           25x3=75   5wurzel3 

 

Hier noch weitere Quadratzahelen 

4,9,16,25,36,49,64,81,100,121,169,196,225,256.... 

Beantwortet 12 Nov 2012 von Matherechner97

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Matheretter
...