0 Daumen
304 Aufrufe

Aufgaben:

1. Stellen Sie die Formel nach G um. V = (3 x F) / (G x E)

2. Vereinfachen Sie folgende Ausdrücke. 5a - (-a) + (-10a) =

3. -80e + (-10e) - 15e =

4. -20f - (-g) + (-f) - 2g + (+ 17g)

5. 6 x 5ac / -15a =

6. 80ad / -16d - -93ad / - 31a =

7. (12 - 5a - 0,2c) x (-5 ) =

8. 3 x ( n + u ) = 6n        u=?

9. ( 26 - v ) x ( - 3) = 2v - 3              v=?

von

2 Antworten

0 Daumen

V= 3 x F / G x E        mal Nenner

V*G*E = 3*F     | :  V*E

G = ( 3F /  VE )

von 271 k 🚀
0 Daumen

2.

5a - (-a) + (-10a)

= 5a + a -10a

= 6a - 10a = -4a

3.

-80e + (-10e) - 15e

-80e - 10e - 15e

-90e - 15e = -105e

4

-20f - (-g) + (-f) - 2g + (+ 17g)

-20f + g - f - 2g + 17g

-21f + 16g

von 26 k

ich denke jeder hilft dir gerne. Aber ehrlich gesagt sind die Aufgaben nicht so ganz furchtbar schwer (wenn man die einschlägigen Regeln zum Rechnen mit Vorzeichen kennt). Kennst du sie? Ich meine sowas wie Minus mal Minus gibt plus. Oder Minus durch minus gibt auch plus. Oder wenn man hintereinander ein Plus als Rechenzeichen und dann ein Minus als Vorzeichen hat, ist das dasselbe wie nur ein Minus als Rechenzeichen hinzuschreiben...usw. Ich würde mich freuen wenn du dich mal an den restlichen Aufgaben versuchst und wir schauen dann, wo deine Fehler sind. Was meinst du?

Hallo Koffi,

die einschlägigen Regeln sind mir natürlich bekannt. Allerdings muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich selbst in der Schule (rund 35 Jahre her) schon kein besonders guter Matheschüler war.

Nun arbeite ich mich durch hunderte ( es sind ca. 500 gewesen )von Aufgaben aus Themenbereichen vom Grundrechnen über Dreisatz, Flächenberechnung, Maßeinheiten, Überschlag, Teilbarkeit, Potenzen etc.

Allerdings ist so langsam der Punkt erreicht, wo mein Hirn ein wenig blockiert. Ich werde mich mal daran versuchen aber ich hätte nicht gefragt, wenn ich schon Ansatzpunkte verstehen würde.

Natürlich Danke an euch, die Leuten wie mir helfen.

Liebe Grüße

Krasse Sache. Was ist das für ein Projekt? Machst du dich irgendwo für fit oder was ist deine Motivation?

Ein erzwungenes Projekt. Bedingt durch einen schweren Arbeitsunfall, kann ich meinen Beruf nicht mehr ausüben. Nun muss ich im Auftrag der BG solche Lernhefte mit Aufgaben (seit 5 Monaten abarbeiten). Man hat mir einen Förderkurs nicht genehmigt, da ich laut Tests, wie zb IQ Test, Stresstest etc, was über Wochen ging, zu gut gewesen bin.

Nun quäle ich mich durch diesen Mist, abwohl es in meiner neuen Ausbildung/Umschulung überhaupt nicht Bestandteil ist.


Nun sitze ich fast jeden Abend an solchen Aufgaben und sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Oha. Na da bist du ja dann wohl nicht zu beneiden.

5.

6 x 5ac / -15a = 30ac / -15a = - 2c

6.

80ad / -16d - -93ad / - 31a =  - 5a - 3d

7.

(12 - 5a - 0,2c) x (-5 ) =

-60 + 25a +c

8.

3 x ( n + u ) = 6n        u=?

3n + 3u = 6n

3u = 3n

u=n

9.

( 26 - v ) x ( - 3) = 2v - 3              v=?

-78 + 3v = 2v - 3

v = 75

Werde trotzdem mir die Lösungswege zu Gemüte führen und mal versuchen ein wenig zu verinnerlichen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community