0 Daumen
2,7k Aufrufe
Ich soll den Funktionsterm in die Scheitelpunktsform umformen.

Wie gehts das?

Die Funktionsgleichung lautet: y(x)= x²+2x-3
 

danke leute :D

LG aus wiesbaden <3
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

Das machst Du mit der quadratischen Ergänzung:

x²+2x-3 = (x - a)2 + c

a = -2/2 = -1

x²+2x-3 =(x + 1)2 + c = (x²+2x+1) - 4        

c=-4  

Beantwortet von 2,2 k
0 Daumen

Zur Vorgehensweise siehe auch Video:


Allgemeinform und Quadratische Ergänzung

Quelle: Lektion Mathe F06: Quadratische Funktionen (Parabeln)

Beantwortet von 5,9 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...