0 Daumen
211 Aufrufe

Ich hab ein problem mit der mathe aufgabe die im titel steht. ich verstehe nicht was mit der aufgabe gemeint ist, kann es mir bitte jemand erklären? danke!

von

3 Antworten

0 Daumen

$$(x-3)^2=x^2-6x+9=r  \Rightarrow x^2-6x+(9-r)=0$$

$$\Delta= 36-4(9-r)$$

Wann gibt es zwei Lösungen, wann eine , wann keine?

von 1,5 k
0 Daumen

Die Frage kannst Du mit Hilfe der Diskriminante lösen. (pq-Formel)

Der Ausdruck unter der Wurzel in der pq-Formel heißt "Diskriminante der quadratischen Gleichung" und macht eine Aussage über die Lösbarkeit der Gleichung.

https://www.matheretter.de/w/quadratischegleichung#pq oder

http://matheguru.com/algebra/71-diskriminante.html

(x-3)^2=r

x^2 -6x +9 = r

x^2 -6x +9 - r =0

x_1.2=  3± √ r

Ergebnisse zum Vergleich:

r > 0: 2 Lösungen

r = 0 1 Lösung

 r < 0 keine Lösung

von 76 k
0 Daumen

(x-3)^2=r

eine quadratische Funktion kann im reellen nur positive Werte (0 eingeschlossen) annehmen.

Deshalb gibt es für r<0 keine Lösung. Für r=0 gibt es eine Lösung, für r >0 2 Lösungen.

von 29 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...