0 Daumen
1,9k Aufrufe
Kann mir jemand mit der aufgabe helfen?
Bild Mathematik Aufgabe5: Muss ich die fläche berechnen?
von

Ich sehe nun ein Bild 2. Strebe. Aber leider keine Aufgabe 5.

Da ist wohl das bild verdchwunden


Die frage war: wie gross ist die querschnitsfläche der führung?

Die abbildung zwischen bild 2 und bild 3 :)

EDIT: Habe die Überschrift nun aus deinem Kommentar entnommen. Damit klar ist, welche Fläche.

Hallo,

Kann mir jemand zu den Bildern das dazugehörende Buch sagen ?

Danke

2 Antworten

+1 Daumen

A = 80·40 - 1/2·((80 - 56) + (80 - 40))·(40 - 14) - 1/2·(30 + 15)·14 = 2053

Einheit ist vermutlich mm², wenn die Einheiten in mm gegeben sind.

von 388 k 🚀

RNun gut jetzt hab ich die lösung aber weiss den lösungsweg nicht. Wie sind sie darauf gekommen?

Was berechne ich wohl mit 80 * 40 ?

Was berechne ich mit 1/2·((80 - 56) + (80 - 40))·(40 - 14) ?

Was berechne ich letztendlich mit 1/2·(30 + 15)·14 ?

Tipp 1

A = a * b ist die Fläche eines Rechtecks.

A = 1/2 * (a + c) * h ist die Fläche eines Trapezes.

Kannst du jetzt überlegen wie sich meine Formel oben zusammensetzt?

Tipp 2

Ein Trapez ist hier leider in zwei Stücke zerfallen und muss gedanklich vorher erst zu einem Trapez zusammengesettz werden bevor man es berechnet.

Eventuell ist die Rechnung nach der Aufteilung von mathef etwas leichter für dich nachzuvollziehen:

A = 80·14 + 1/2·(56 + 40)·(40 - 14) - 1/2·(30 + 15)·14 = 2053

Wie lange ist denn die mitelparallele im trapez?

Die Mittelparallele rechnet man über:

m = 1/2 * (a + c)

Das steckt also in der Trapezformel schon mit drin.

Um ganz ehrlich zu sein verstehe ich es immernoch nicht! Es tut mir leid.

Schau mal ob du es verstehst, wenn ich dazu ein Video mache.


(Tonspur ist glaube ich verschütt gegangen ...)

Das schau ich mir später an, wo die abgeblieben ist.

0 Daumen

unten ein rechteck 14 x 80.

Darüber ein Trapez mit A = ( 56+40) / 2  * 26

und dann noch minus das Trapez mit

A = (30 + 15) / 2  *  14

von 228 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community