0 Daumen
516 Aufrufe
Welche Zahl soll als nächstes am Ende dieser Reihe stehen: 1, 4, 9, 16?
von

3 Antworten

+1 Punkt

Du musst die Addition hinter der Reihe erkennen!

1, 4, 9, 16

1+3 = 4

4+5 = 9

9+7 = 16

16+? =

Jetzt solltest du selbst auf die Lösung kommen können!

von 7,6 k
+1 Punkt

n1=1  1=1    1=12

n2=2             2²=4

n3=3             3²=9   es folgen  4²,5²,6²  usw.

von 20 k
Sehr schön erkannt, die Reihe besteht aus Quadratzahlen.
0 Daumen

Auch wenn diese Frage schon sehr alt ist. Ich wollte mal schauen, ob schon häufig solche Zahlenreihen-Aufgaben hier auf mathelounge gestellt wurden. Ich persönlich finde es immer schwierig dort einen bestimmten Wert zu fordern. Natürlich ist "offensichtlich", dass hier als nächstes die 25 folgt ... aber schon alleine bei der Begründung haben Matheretter und Akelei zwei verschiedene Ansätze gefunden.

Ich könnte auch einfach behaupten, dass 42 als nächstes kommt und hätte Recht, denn wenn wir das (Interpolations-)Polynom $$p(x)=\dfrac{17}{24}\cdot x^4 - \dfrac{85}{12}\cdot x^3 + \dfrac{619}{24}\cdot x^2 - \dfrac{425}{12}\cdot x + 17$$ betrachten, so fällt auf: $$p(1)=1$$ $$p(2)=4$$ $$p(3)=9$$ $$p(4)=16$$ $$p(5)=42$$ Dass diese Ergebnisse stimmen, kannst Du hier nachprüfen.

Und, wie es eine Professorin mir einmal gesagt hat, die "einfachsten" Lösung anzugeben, ist in meinen Augen mathematisch unsauber. Erstens kenne ich keine hinreichend präzise Definition der Eigenschaft "einfach" (höchstens in Kombination, z.B. "einfache Gruppen", wo es jedoch ein nicht-subjektives Entscheidungskriterium gibt) und zweitens tickt jeder Mensch etwas anders.

Viele Grüße

André, savest8

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...