Differenzfläche zweier Parabeln, darunter einer Scharfunktion

0 Daumen
39 Aufrufe

Hallo Leute, ich bitte um Hilfe bei folgender Aufgabe:

"Es sind die Funktionen f(x)=x^2 und g(x)=1-kx^2 gegeben. Bestimme das k derart, dass die von beiden Funktionsgraphen eingeschlossene Fläche 2/3 FE groß ist."

Bitte mit detailliertem und nachvollziehbarem Rechenweg.                                                                                                                                                

Da es sich um die eingeschlossene Fläche handelt, entfallen vermutlich die Grenzen. Vielen, vielen Dank!

Gefragt 11 Jan von Venim

Lass dir vom Mathe-Profi helfen und teste die Schülerhilfe zwei Unterrichtsstunden gratis. Jetzt Termin sichern unter 0800 30 200 40 45 oder hier klicken und informieren.

2 Antworten

0 Daumen

Löse die Gleichung x2 = 1-kx2 nach x auf um die Lösungen x1 und x2 zu bekommen. Das sind die Stellen, an denen sich f und g schneiden.

Löse die Gleichung ∫x1..x2(g(x)-f(x)) dx = 2/3 nach k auf.

Beantwortet 11 Jan von oswald Experte XVIII

Ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung wie ich x^2 = 1-kx^2 auflösen soll. Soweit war ich bereits auch gekommen aber ausklammern bringt irgendwie keine ersichtliche Lösung |:x^2 oder |-x^2 ebenso wenig. ;(

x2 = 1-kx2

⇔ x2 + kx2 = 1

⇔ (1+k)x2 = 1

⇔ x2 = 1/(1+k)

⇔ x = ±√(1/(1+k))

0 Daumen

Hallo,

Bild Mathematik

mfg Gold-und-Silber-lieb-ich-sehr

Beantwortet 12 Jan von goldusilberliebich Experte II

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...