+1 Punkt
161 Aufrufe
Eine Maus hat eine Körperlänge von 7cm und wiegt 25g.

Aufgabe: Wie schwer ist ein Einhörnchen mit 14cm?

 

Bitte um Erklärung
Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Beim Gewicht geht's um's Volumen also Länge * Breite * Höhe

Bei einer Ratte wäre ich mir etwas sicherer. Da sie etwa die gleiche Form hat wie eine Maus.

Wenn sie wie hier doppelt so lang ist, ist sie auch etwa doppelt so breit und doppelt so hoch wie eine Maus.

Deshalb rechne ich 25g *2"2"2 = 25*23 g = 200g.

Ich nehme mal an, dass beim Eichhörnchen das gleiche Vorgehen gemeint ist, trotz anderen Proportionen. Deshalb käme auch 200g raus. 

Nur: Grössere Warmblülter müssen nicht unbedingt so kugelförmig wie eine kleine Maus sein. 

Bei kleinen Tieren ist die Oberfläche im Vergleich zum Volumen bei gleicher Form grösser. Deshalb geht mehr Energie verloren.

Kugeln haben bei gegebenem Volumen minimale Oberfläche. Kugelform ist optimal für kleine Tiere.

Beantwortet von 144 k
Prima Antwort!
0 Daumen
Das Zwergkaninchenist 4mal so lang wie die Maus .

28/7=4

Mit diesem Faktor 4 das Gewicht der Maus multiplizieren.

25*4=100

Das Kaninchen wiegt 100g.
Beantwortet von 20 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...