0 Daumen
84 Aufrufe

Wolfram Alpha sagt die Lösung wäre

z = 1/({0, 5 + 2 i})

z = {∞^~, 5/29 - (2 i)/29}


meine Lösung ist anders. ich habe z= 2/17 - 8/17 i


was mache ich falsch?Bild Mathematik

von

Danke dir Für den Hinweis 

Was soll denn das Komma dann für eine Bedeutung haben?

Ich habe bisher immer ein Komma bei Wolfram alpha verwendet ..Ist das jetzt neu ?

Das Komma dient in Wolfram alpha als Trennungszeichen, z.B bei Vektoren, Matrizen, Gleichungen oder auch Mengen.

1 Antwort

0 Daumen

Dein Ergebnis stimmt.

Du mußt bei Wolfram kein Komma eingeben , sondern ein Punkt für 0.5

Meine Rechnung:

                                      

Bild Mathematik

von 96 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community