0 Daumen
221 Aufrufe

Welche Formeln generieren ganzahlige Seitenlängen von Dreiecken mit genau einem 60°-Winkel?

von 103 k 🚀

Ich weiß nicht ob das ein Ansatz ist, aber es sollte der Cosinussatz gelten:

c^2 = a^2 + b^2 - 2·a·b·COS(60°)

c^2 = a^2 + b^2 - a·b

Nun muss einem nur eine geschickte Substitution wie bei den pythagoräischen Tripeln einfallen. Aber kann auch sein das das ein Holzweg ist.

Vorschlag: Substituiere

$$a=\frac{1}{2}(u-v)$$

$$b=\frac{1}{2}(u+v)$$

man erhält: \(4c^2=u^2+3v^2\) mit \(u,v \in \mathbb{N}\), wenn man mal ohne Einschränkung der Allgemeinheit annimmt, dass \(a \lt b\) .. vielleicht hilft das weiter

Herzlichen Dank an Werner-Salomon.

c^2 = a^2 + b^2 - a·b

c^2 = (0.5·(u - v))^2 + (0.5·(u + v))^2 - (0.5·(u - v))·(0.5·(u + v))

c^2 = (u^2 + 3·v^2)/4

Ich denke damit lässt sich schon etwas anfangen.

Zumindest sieht man ja schon das es für gerade u und v klappen sollte.

Nö - \(u\) und \(v\) müssen nicht immer gerade sein. Sie müssen nur entweder beide gerade oder beide ungerade sein.

Man könnte weiter machen wie hier .. i.A. bin ich aber busy ;-)

@Mathecoach Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du eins der gemeinten Tripel generierst und die Konstruktion vorführst.

Du missverstehst das Roland. Das ist noch keine Fix und fertige Formel. Das ist erstmal nur der Ansatz. Da gehört noch etwas Gehirnschmalz dazu. Aber beschäftige dich ruhig mal mit den Pythagoräischen Tripeln und deren Herleitung.

Ich habe zwar schon im Kopf wie es gehen könnte habe es aber selber noch nicht versucht. Sonst hätte ich auch schon eine Antwort geschrieben. Und ich komme jetzt auch erst nach Hause und gehe auch gleich schlafen. Vielleicht schau ich es mir morgen mal an, wenn ich etwas Zeit dafür habe.

1 Antwort

0 Daumen

Mit der Substitution

a = u2 - v2
b = 2uv - v2
c = u2 - uv + v2  , u>v
funktioniert es; es gilt dann a2 + b2 -ab = c2 
EDIT: Kommentar in Antwort umgewandelt. 
von

Vielen Dank Ulla.

Ja, dass ist die perfekte Substitution.

Schreib das doch bitte noch als Antwort. Damit ist diese Frage von Roland ja beantwortet.

@Ulla Ich kann nur wiederholen, was Der_Mathecoach schreibt: Das ist die Antwort und nicht irgendein Kommentar.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community