0 Daumen
362 Aufrufe

Wie bekommt man h und g raus ? Brauch ich stützvektor und richtigungsvektor oder ?Bild Mathematik

von

Ich habe jetzt nicht nachgerechnet. Sieht so aus, als ob du weisst, was du rechnest.

Arbeite noch an der Lesbarkeit. Du musst den Leser führen. Ihm z.B. mit ein paar Worten unterwegs erklären, was du machst und was du z.B. bei den markierten t=0 folgerst. Also: Schneiden sich die Geraden oder nicht?

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Von jeder gesuchten Geraden kennst du zwei Punkte. Den einen machst du zum Stützvektor und die Differenz zum Richtungsvektor.

von 103 k 🚀

Ist das so richtig ?Bild Mathematik Bild Mathematik

Die von dir gewünschte Prüfung ist dadurch erschwert, dass mein Computer gerade nicht mitspielt. Ich müsste nämlich deine Bilder teils drehen, teis vergrößern. Beides will mein Computer geade nicht leisten.

Was ich aber erkennen konnte, ist, dass du die Sache verstanden hast.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community