0 Daumen
163 Aufrufe

Bild MathematikWie kann ich folgende Aufgabe lösen?

lG

Gefragt von Gast

Tipp: Satz von Picard-Lindelöf

könntest du mir beim Ansatz helfen?

2 Antworten

+2 Daumen

Hallo,

Du hast eine Dgl. der Form \( y' = f(ax+by+c) \). Die wird substituiert mit \( z = ax+by+c \). Dann hast Du eine Dgl. \( z' = b\cdot f(z)+a \). Diese ist eine Dgl. mit trennbaren Variablen.

Grüße,

M.B.

Beantwortet von 5,0 k
+1 Punkt

Hallo,

z= x+y+1

y=z-x-1

y' = z' -1

->eingesetzt:

z' -1 =z^2

dz/dx =z^2 +1

dz/(z^2+1)= dx

arctan(z)= x+C

z= tan(x+C)

x+y+1= tan(x+C)

y= tan(x+C) -x-1

Danach ist noch die AWB in die Lösung einzusetzen:

y= -x +tan(x+2) -1

Beantwortet von 54 k

hi, ich habe ein ähnliches problem


wie nennt man diese art das dgl zu lösen? würde mich gerne einlesen


und wieso kann man aus y'=(x+y+1)^2 | z=x+y+1 machen und man lässt das ^2 ganz weg?

Hallo,

Lösen von DGL mittels Substitution:

anbei ein Link dazu

http://www.mathepedia.de/y%27_f(axbyc).aspx

Ich habe den Ausdruck in der Klammer substituiert , nach y umgestellt und einmal abgeleitet. Dann habe ich y' und y in die Aufgabe eingesetzt und das Ganze mittels Trennung der Variablen gelöst.

Grundsätzlich kann man bei einer Substitution  z = ....    rechts hinschreiben, was man will.

Das führt aber nur bei sinnvoll gewählten z  zum Ziel. 

Und bei  y ' = f(ax+by+c) weiß man eben, dass die Substitution z = ax+by+c  mit späterer "Trennung der Variablen" zum Ziel führt.

http://micbaum.y0w.de/uploads/LoesungsansaetzeDGLzweiterOrdnung.pdf

Ein Name für dieses Lösungsverfahren ist mir leider nicht bekannt.

habe was gefunden und hoffentlich etwas verstanden also einfach die obere frage von mir ignorieren :) MFG

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...