0 Daumen
372 Aufrufe

Grenzwert lim x-> 0+ von folgender Funktion f(x) = 1/(ln(1+x)) - 1/x

Hallo man kann mit der Regel von L´Hospital diesen Grenzwert bestimmen doch bei mir kommt im Nenner dann trotzdem eine Null raus:

f(x) = 1/(ln(1+x)) - 1/x  = (x- ln(1+x))/ (ln(1+x)*x)

Nach der Regel gilt dann:

= (1-(1/1+x))/(ln(1+x) + x/(1+x))

dort habe ich für lim x-> ja wieder 0 im Zähler und das geht ja nicht

kann mir da einer helfen? 

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Du meinst im Zähler (1-(1/1+x))  = x . 

x geht ja gegen 0+ 

0 im Zähler ist kein Problem, wenn im Nenner etwas anderes herauskommt. 

Sonst kannst du den Hospital mehrfach anwenden. 

Kontrolle

https://www.wolframalpha.com/input/?i=limes+(+1%2F(ln(1%2Bx))+-+1%2Fx+)

von 162 k 🚀

Entschuldigung ich meine natürlich im Nenner ;)

Wie gesagt: Wenn beide 0 sind, kannst du Hospital nochmals anwenden.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community