0 Daumen
50 Aufrufe

Wie lautet der Betrag von  U=3AB?Capture13 new

Gefragt von Gast

2 Antworten

0 Daumen

AB = (3-1; 2-1)

Verdreifachen, Pythagoras anwenden, dann Wuzelgesetze und du bist fertig.

Beantwortet von 25 k
0 Daumen

Hallo, 

\(\overrightarrow{A}=\left(\begin{matrix}1\\1\end{matrix}\right)\) und \(\overrightarrow{B}=\left(\begin{matrix}3\\2\end{matrix}\right)\). Dann ist \(\overrightarrow{AB}=\left(\begin{matrix}3-1\\2-1\end{matrix}\right)=\left(\begin{matrix}2\\1\end{matrix}\right)\). \(|\overrightarrow{AB}|=\sqrt{2^2+1^2}=\sqrt{5}\). Das ganze mal \(3\) ergibt \(|\overrightarrow{u}|=3\sqrt{5}\). Alternativ erst die Komponenten des Vektors \(\overrightarrow{AB}\) mit \(3\) multiplizieren und dann den Betrag berechnen. Als Ergebnis erhältst Du \(\sqrt{45}=3\sqrt{5}\).

André

Beantwortet von 4,0 k

Der erste Weg ist hier schneller und einfacher.

Dem stimme ich zu.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...