0 Daumen
115 Aufrufe

Wie kann man ln(1-cos(x)) umschreiben ohne dass man etwas mit der e-Funktion enthält?

von

Meinst du cos^2(x)?

1 Antwort

+2 Daumen

cos(x)=√(1-sin2(x)) einsetzen, ergibt ln(1-√(1-sin2(x))). Eine Vereinfachung ist das allerdings nicht.

von 49 k

Der cos steht aber nicht im Quadrat!

cos x= √(1-sin^2(x))

Stimmt.Schon korrigiert.

Ich vermute, dass das Quadrat vergessen wurde. Warten wir ab! :)

Nein leider nicht. Ich habe versucht eine Differentialgleichung zu lösen um etwas nachzuweisen. Dabei habe ich aber vergessen eine der Bedingungen zu berücksichtigen, womit der Ausdruck immer komplizierter wurde. Mittlerweile habe ich mein Fehler gefunden.

Aber dennoch vielen lieben Dank fürs Mitdenken! :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...