Idee: Kurzlinks und persönliches Linkbuch für jedes Mitglied

0 Daumen
130 Aufrufe

Hallo liebe Mitglieder, 

ich spiele derzeit mit dem Gedanken, ein neues Feature einzuführen. 

Problem: 

Wenn ihr einen Link von einem Assistenzrechner einfügt, ist dieser sehr lang. 

Beispiel: https://www.matheretter.de/geoservant/de/?draw=quader(4%7C1%7C1%202%7C4%7C1)%5B30%2090%200%5D+vektor(0%7C0%7C0%203%7C3%7C3)+vektor(0%7C0%7C0%201%7C3%7C4)+vektor(0%7C0%7C0%201%7C1%7C4)+dreieck(3%7C3%7C3%201%7C3%7C4%201%7C1%7C4)+kugel(-4%7C-4%7C2%201)%7BF00%7D+punkt(3%7C3%7C3%20%22A%22)+punkt(1%7C3%7C4%20%22B%22)+punkt(1%7C1%7C4%20%22C%22)+w%C3%BCrfel(4%7C-4%7C1%202)

Lösung: 

Mit dem neuen Feature würdet ihr auf "Link" bzw. "Speichern" klicken und erhaltet einen Kurzlink der Form: https://www.matheretter.de/go/xya23 (Beispiel)

Zudem würden alle eure Links auf einer separaten Seite für euch übersehbar sein. Sozusagen als "persönliches Linkbuch". 

Wem gefällt diese Idee? Bitte kommentieren oder zumindest "Daumen hoch" klicken.

Schöne Grüße
Kai 

Gefragt 7 Dez von Matheretter 5,9 k

3 Antworten

+1 Punkt

Ich finde die Idee prima. Da kann man ja auch schon mal 

"alte" Links  verwenden, bzw. Kleinigkeiten leicht ändern.

Ich wäre dafür !

Beantwortet vor 6 Tagen von mathef 123 k
0 Daumen

Sorry. Dermassen abgekürzt gefällt mir das nicht. 

Wenn ich auf einen Link von einem (unbekannten) User klicken soll, will ich sehen, wohin der geht, sonst benutze ich ihn nicht. 

Übrigens dein Link oben https://www.matheretter.de/go/xya23 führt zu "Seite nicht gefunden".

"Zudem würden alle eure Links auf einer separaten Seite für euch übersehbar sein. Sozusagen als "persönliches Linkbuch". " Wer würde denn dieses Linkbuch sehen? Mehr Einsicht als nötig unbedingt wäre zu vermeiden. 

Beantwortet 7 Dez von Lu 106 k

Hi Lu, der obige Link ist ein Beispiel. Das Kurzlink-Feature ist noch nicht umgesetzt.

Das Linkbuch ist für jeden privat. 

Jeder Link würde zu einem Programm bei Matheretter führen. 

So bin ich zurzeit nicht ganz dagegen. 

Wenn im Link zu sehen ist, dass er zu Geoknecht (ein Tool in der Toolbar) führt, ist da schon noch mehr Information drinn als in deinem Kurzlink. 

Anhand der Länge der bisherigen Links kann man erkennen, dass man vielleicht die Punkte, Geraden usw. nicht alle selbst eingeben muss. 

Zur persönlichen Linkliste: Die sollte man redigieren, d.h. die einzelnen Links z.B. in eigenen Stichwörtern kommentieren, sortieren und überflüssige (z.B. Beinaheduplikate) entfernen können. 

Solange die Kurzlinks nur zu Matheretter führen, spricht in meinen Augen nichts gegen die Einführung. Problematisch wären Links auf andere (ggf. sicherheitskritische) Seiten, die durch Bitly-Links maskiert werden. Aber dafür gibt es ja bereits eine Gegenmaßnahme auf Mathelounge, die jedoch durch die "insert a link"-Funktion nicht viel bringt, da die Nutzer in den seltensten Fällen erst prüfen, welcher Link sich hinter der Markierung verbirgt. Eine Link-Vorschau mit Bestätigung wäre hier sinnvoller.

Bis die Entscheidung fällt, habe ich nunmehr in der Mathelounge eingebaut, dass alle langen Textlinks gekürzt werden. Siehe zum Beispiel Link oben in der Frage, dieser wird nun so angezeigt: 

Beispiel: https://www.matheretter.de/geoservant/de/?draw=quader(4…

Wie sehen denn diese Links in der persönlichen Linksammlung aus? 

Wenn ich hier nur noch sehe, dass matheretter einen Quader zeichnet, weiss ich nach kurzer Zeit nicht mehr, ob das der Link ist, den ich gerade wiederverwenden und abändern könnte. 

Wer unbedingt kürzere (weniger durchschaubare) Links eingeben will, kann ja (zumindest bis jetzt) die Büroklammer benutzen und den Link nennen, wie er will. 

Schön wäre, wenn der Graph in der persönlichen Linksammlung, wie mit plotlux hier im Editor gleich eingebettet würde. 

Sollte jemand mit der neuen Druckfunktion die Frage inklusive Diskussion tatsächlich ausdrucken, sind die urspürunglichen Links nun zerstört. Bsp. 

https://www.mathelounge.de/497568/fundamentallosung-geschickt-ablesen?show=497932#c497932 Bild Mathematik

Da muss man als User erst mal noch einen Screenshot vom Link machen und diesen als Kommentar posten, wenn man ihn ganz im Ausdruck haben will. 

Ausserdem: Ist es technisch schwierig umzusetzen, dass man die Druckversion nach Wunsch anfertigen kann? Z.B. gewissen Antworten und Kommentare im PDF einzeln auszublenden? 

1. "Wer kürzere (Links eingeben will, kann ja die Büroklammer benutzen und den Link nennen, wie er will."

Gutes Argument! Leider zu wenig benutzt von allen Mitgliedern.

2. "wenn der Graph in der persönlichen Linksammlung, wie mit plotlux hier im Editor gleich eingebettet würde." 

Wahrscheinlich technisch nicht leicht umzusetzen. 

3. "ausdrucken, sind die urspürunglichen Links nun zerstört."

Das ist korrekt, doch wer tippt einen langen Link von einem Papier ab? Niemand. Lange Links sind in erster Linie zum Klicken da. Auf dem Ausdruck befindet sich der Link zur Frage in der Mathelounge, einfach dorthin navigieren und dann den Link klicken.

4. "Druckversion nach Wunsch anfertigen kann? Z.B. gewissen Antworten und Kommentare im PDF einzeln auszublenden?"

Technisch zu aufwändig... würde ein komplett neues Skript hierfür erfordern. 

Liebe Grüße
Kai

1. "Wer kürzere (Links eingeben will, kann ja die Büroklammer benutzen und den Link nennen, wie er will."

" Gutes Argument! Leider zu wenig benutzt von allen Mitgliedern."

Es gibt Gründe, das nicht zu tun ;) 

2. "wenn der Graph in der persönlichen Linksammlung, wie mit plotlux hier im Editor gleich eingebettet würde." 

"Wahrscheinlich technisch nicht leicht umzusetzen. "

Dann einfach etwas, das man selbst bearbeiten, beschriften und übersichtlich halten kann. D.h. man sollte auch mal ein paar Links entfernen können. Mehr als 50 verschiedene Links, die ich tatsächlich wiederverwende, kann ich mir nicht vorstellen. 

EDIT: Habe gerade aus mathefs Kommentar zur Linkliste eine eigene Antwort gemacht, damit Linkliste und versteckte/verkürzte Links separiert werden können. 

0 Daumen

Die Idee ist gut. Shortlinks sind, meiner Meinung, fast immer besser als die Langen. Dadurch kann man ebenfalls mehrere Links aufeinmal hinzufügen, ohne die Seite zu verunstalten. Lediglich sollte der Link verständlich sein, sodass man beim Lesen schon versteht:" Aha, das ist also ein Link zu einem so und so " und nicht:" Hier wollte ich aber nicht! " :)

Beantwortet vor 6 Tagen von Seran

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Keine ähnlichen Fragen gefunden

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...