0 Daumen
151 Aufrufe

Hey,

eine grundsätzliche Frage.

Stimmt die Aussage, wenn ich mir das immer so denke :

Addition, Subtraktion von Brüchen - Kürzen & Erweitern unten/oben.

Multiplikation, Division von Brüchen - Kürzen & Erweitern über Kreuz.

Grundsätzlich beherrsche ich die Bruchrechnung problemlos, jedoch habe ich sie lange Zeit nicht mehr so richtig gemacht, daher diese dusslige Frage.


LG & DANKE im Voraus. 

von

Unbenannt.png

ist das so richtig ? ^^

ist das so richtig ? ^^

Nein! überlege dir das mit den a im 2. und 3. Summanden nochmals :) 

[spoiler] 

Skärmavbild 2018-01-06 kl. 10.28.15.png falls a≠0

x^2 - (3x)/(2a) - 6/(a^2)  = 0 

[/spoiler] 

Ach, alsso -3ax - 12 = - 15ax / 2a² ...

Skärmavbild 2018-01-06 kl. 10.28.15.png falls a≠0.

x^2 - (3ax)/(2a^2) - 12/(2a^2) = 0 | und jetzt? 

irgendwie mache ich immer alles falsch ^^

Nimm mal das Rechenbuch aus der 5./6. Klasse hervor. Schwierig ist das nicht. Aber du bist offenbar aus der Übung. In zwei, drei Stunden bist du da wieder sicherer. Du musst allerdings wirklich Rechnungen auf dem Papier machen. 

Unbenannt.png

Ja, so hast du's ja oben stehen.

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Stimmt die Aussage, wenn ich mir das immer so denke :

Addition, Subtraktion von Brüchen - Kürzen & Erweitern unten/oben.

Multiplikation, Division von Brüchen - Kürzen & Erweitern über Kreuz.

Immer ist heikel:

Stimmt die Aussage, wenn ich mir das immer so denke :

Addition, Subtraktion von Brüchen:
Gleichnamig machen und auf einen Bruchstrich bringen, bevor du aus einer Summe oder einer Differenz kürzen kannst. Ausnahme: Kürzen innerhalb von einzelnen Summanden. 

Multiplikation, Division von Brüchen - Kürzen & Erweitern über Kreuz erlaubt. Das ist aber nicht die einzige erlaubte Operation. 

Ausserdem musst du bei Parametern immer noch Sonderfälle ausschliessen und danach noch separat anschauen: Multiplikation mit oder Division durch 0 vermeiden! 

von 147 k
+1 Punkt

Addition, Subtraktion von Brüchen: Hier muss man alle Summanden so erweitern, dass sie alle den gleichen Nenner haben: Wenn man Glück hat, geht das auch durch  Kürzen. Brüche mit gleichm Nenner kann man dann addieren oder subtrahieren, indem man die Zähler addiert oder subtrahiert und den  gemeinsamen Nenner beibehält.

Multiplikation, Division von Brüchen: Zähler mal Zähler und Nenner mal Nenner aber nicht gleich ausrechnen, sondern die Produkte hinschreiben. Dann schauen, ob man kürzen kann - egal ob über Kreuz oder nicht.

von 52 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...