+1 Punkt
284 Aufrufe
Ich weis nicht wie man eine funktion aus einem Graph herausliest . :(

Könnte mir es bitte jemand noch heute erklären ??

Danke im voraus Lg Gwen
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
Bei einer quadratischen Funktion ist es fast immer so, dass wir den Scheitelpunkt S(Sx | Sy) und einen weiteren Punkt P(Px | Py) ablesen können.

Ist das der Fall haben wir schon gewonnen, denn dann ist die Scheitelpunktform sehr einfach aufzustellen.

Wir berechnen zuerst den Öffnungsfaktor

a = (Py - Sy) / (Px - Sx)^2

Nun stellen wir einfach die Scheitelpunktform auf

f(x) = a * (x - Sx)^2 + Sy

Das war es dann auch schon.
Beantwortet von 260 k
für was steht der punkt P????
Für einen anderen weiteren Punkt auf der Parabel. Allein der Scheitelpunkt langt ja nicht, weil man daran nicht erkennen kann ob die Parabel nach oben oder nach unten geöffnet ist. Man braucht also noch einen weiteren Punkt der Parabel außer dem Scheitelpunkt.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...