0 Daumen
75 Aufrufe

Hallo,

ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und schaffe es nicht diese einfache Aufgabe zu lösen. 


Sisyphus muss täglich einen Felsen auf den Berggipfel schleppen und wieder den Berg hinunterrennen. Am ersten Tag benötigt er insgesamt sieben Stunden für den Auf- und Abstieg. Weil ihn die Schlepperei langweilt, benötigt er an jedem weiteren Tag für den Aufstieg mit dem Stein doppelt so lang wie am Vortag; für den Abstieg aber nur halb so lang wie am Vortag. Am zweiten Tag benötigt er insgesamt acht Stunden. Wie lange braucht er am dritten Tag für den Auf- und Abstieg?



Kann mir jemand den Rechenweg dazu erörtern ? 

Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hallo abc,

sei x die Stunden für den Aufstieg und y die für den Abstieg. Daraus ergeben sich zwei Gleichungen:

x + y = 7

2x + 0,5y = 8

Mit einem Lösungsverfahren deiner Wahl kannst du dieses Gleichungssystem lösen. Es ergeben sich für x = 3 Stunden Aufstieg und y = 4 Stunden Abstieg am ersten Tag.

Am zweiten Tag braucht er 6 Stunden für den Auf- und 2 Stunden für den Abstieg.

Am dritten Tag sind es 12 Stunden für den Auf- und 1 Stunde für den Abstieg.

Gruß, Silvia

Beantwortet von 2,2 k

Genau die selbe Gleichung habe ich auch aufgestellt. Ich komme aber nicht auf 3 und 4, sondern x=4-0,5y und y=4-2x. Das Einsetzen danach bringt mir aber keine sinnvolle Lösung. Was mache ich falsch ?

Ohne deine Berechnungen kann ich schlecht nachvollziehen, wo der Fehler liegt.

Du könntest zum Beispiel die erste Gleichung umformen in x = 7 - y

Das in die zweite Gleichung eingesetzt ergibt:

2 x (7 - y) + 0,5y = 8

14 - 2y + 0,5y = 8                   | - 14

     - 1,5y = -6                  | :(-1,5)

         y = 4

Jetzt habe ich es verstanden :D 

Mein Fehler war, dass ich mein Ergebnis immer in die selbe Gleichung eingesetzt habe, daher kam auch nichts raus. Ich habe es in die Gleichung des ersten Tages (x+y=7) eingesetzt und bin auf das selbe Ergebnis gekommen.

2x+0,5y=8 /-0,5y

2x=8-0,5y/2

x=4-0,25y


Eingesetzt in x+y=7:

4-0,25y + y= 7/-4

0,75y=3 /0,75

y= 4

Vielen Dank

0 Daumen

a Stunden für den Austieg am 1.Tag, b Stunden für den Abstieg am 1. Tag. a+b=7

2.Tag:  2a Stunden Aufstieg,  b/2 Stunden Abstieg, also                           2a+b/2=8.

Das sind zwei zwei Gleichungen mit den Lösungen b=4 uns a=3

3. Tag:   4a+b/4=13 Stunden.

Beantwortet von 31 k

Wie kommst du auf a=3 und b= 4 ?

 a+b=7    mit 2 multiplizieren (1) 2a+2b=14             

                                            (2) 2a+b/2=8.

Subtrahieren ergibt 3b/2=6  oder b=4 und dann 4+b=7 also b=3.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
+1 Punkt
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...