0 Daumen
162 Aufrufe

Ich habe in zwei Wochen eine wichtige Prüfung über Stereometrie. Leider weiss ich gar nicht, wo ich mich ganz genau informieren soll, weil die Schulblätter mir irgendwie nicht weiterhelfen. Kennt jemnd eine gute Seite, die mir beim Lernen hilft?

von

Aufgaben findest du überall. Ich biete mich gerne als Hilfe an. Ganz wichtig ist: Niemals sich einreden man kann etwas, ohne es eigentlich zu können. Das kannst du am besten einschätzen. Du solltest die Lösungswege komplett nachvollziehen.

Meiner Erkentnis nach muss man für dieses Thema nur Formeln umstellen und logisch Denken können.

Außerdem wichtig ist:

Welche Körper werden in der Prüfung drankommen?

Du musst schon etwas mehr schreiben

Welche Kantenläne und welchen Flächeninhalt hat ein Stoppschild wenn die Maße 900 x 900 mm sind.

Wie viel Aluminium wird bei einer Materialdicke von 3 mm verbraucht und wie schwer ist das Schild dann. Rechne mit einer Dichte von p = 2.7 g/cm³.

Wie viele Schilder lassen sich aus einer Tonne Aluminium fertigen.

Wie groß sind die Einnahmen, wenn jedes Schild für 100 Euro verkauft wird.

blob.png

Geile Aufgabe! Alles mit dabei.

Mag euren Humor :)


Es handelt sich um Kugeln, Kegeln,Prismen und Zylinder

Ok, dann versuche mal die Aufgabe zu lösen:

Das ist ein sechsseitiges Prisma.

Mir fällt noch ein. Wie viel Umsatzsteuer wären aus dem Verkauf der Schilder an das Finanzamt zu entrichten, wenn der Umsatzsteuersatz bei 19% liegt.

2 Antworten

+1 Punkt

Es gibt zu diesem Thema eine tolle Videoreihe von Daniel Jung auf YouTube:


von 3,4 k  –  ❤ Bedanken per Paypal
0 Daumen

Aus einer Blechtafel (1 m x 1.5 m) werden 33 Scheiben (200 mm Durchmesser) ausgeschnitten,

a) Wie viel Prozent beträgt der Abfall (Verschnitt)?

b) Welche Masse haben die Scheiben, wenn das Blech 1.4 mm dick ist? (p = 7.85 g/cm³)

von 289 k

Eine Kugel mit dem Durchmesser d = 60 cm sinkt 30 cm tief ins Wasser ein. Wie groß ist ihre Dichte, wenn die Dichte des Wassers p = 1 g/cm³ beträgt.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...