0 Daumen
139 Aufrufe

Es geht um eine Statistikaufgabe. Es soll der Median und der 0,3 und 0,8 Quantil berechnet werden.


Frage: Die stadtweite Statistik für den Wasserverbrauch für Ein Person Haushalt soll analysiert werden. Dafür liegen folgende Daten vor:

6
8
10
12
14  Verbrauch
12
54
93
68
25  Anzahl der Haushalte


Bitte um ausführliche Hilfe. Vielen Dank

von

Das hattest du doch schon mal hier https://www.mathelounge.de/523957/mittelwert-standardabweichung-spannweite-quantil-quantil Hast du die vorhandenen Fragen und Antworten bereits studiert? Nützen sie dir etwas?

2 Antworten

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Probier es mal so. Da du ja immer noch nicht eure Definition genannt hast arbeite ich zunächst mit der von Wikipedia.

blob.png

von 284 k

Beachte aber das es andere Definitionen als die von Wikipedia gibt. Die Richtigkeit hängt also auch von der gewählten Definition ab.

Hallo Mathecoach,

Danke für die Erklärung und Beachtung. Natürlich muss ich beachten aber z.B wo finde ich andere gute Definitionen also wie lauten sie. Wie ist man bei der x126 auf die 10 gekommen und bei der x127 auch auf die 10 und bei den quantilen von 0,3 x0,3=x(76)=10 Also wie bist du auf die 10 gekommen. Und bei 0,8 Quantil genauso.

Natürlich muss ich beachten aber z.B wo finde ich andere gute Definitionen

Es gilt die Definition die euch beigebracht wurde.

Wie ist man bei der x126 auf die 10 gekommen

x126 ist der 126 Wert in der sortierten Liste. Du brauchst also nur abzählen.

Das steht aber ausführlich mit Beispiel auch bei Wikipedia:

https://de.wikipedia.org/wiki/Empirisches_Quantil

Ich verstehe es nicht auf Wikipedia könntest du es genauer erklären

Was verstehst du nicht ?

Wie soll man es abzählen also anhand der Tabelle

x1 bis x12 sind in der ersten Gruppe (12 Elemente)

x13 bis x66 sind in der zweiten Gruppe (54 Elemente)

x67 bis x159 sind in der dritten Gruppe (93 Elemente)

...

Also das verstehe ich nicht ganz 

_20180402_133634.JPG

x76 befindet sich in der Gruppe x67, ..., x159.

Alle Elemente dieser Gruppe haben der Wert 10.

Ich verstehe es immer noch nicht kannst du es mir aufschreiben bitte

Und wie meinst du Alle Elemente dieser Gruppe haben der Wert 10.

Das ist mir zu blöd. Bitte schreibe dir mal eine sortierte Liste auf. Und dann zählst du primitiv ab und dann fragst du dich wie du das eventuell auch einfacher machen kannst.

Also mir geht es nur darum dass ich verstanden habe wie du das gerechnet hast also 0,3*252= x76. Nun weiss ich nicht wie ich das von der tabelle rechnen muss oder ablesen

Stimmt das so

Ich habe es so versucht zu lösen _20180402_142355.JPG

Ich habe es verstanden Danke

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...