+1 Daumen
569 Aufrufe

eine Frage bei dieser Aufgabe und zwar wieso reicht es hier nicht mit Hilfe des Radius der 4 cm beträgt einfach den Flächeninhalt auszurechnen? pi * 2² das wäre falsch aber wieso und wie geht ihr bei so einer Aufgabe vor?

669.PNG

von

3 Antworten

+1 Daumen

$$ A = \left(1\cdot 16-2\cdot 4+2\cdot 1\right)\cdot\pi = 10\pi $$Begründung: Die Radien der beteiligten Kreise verhalten sich wie \(4:2:1\), die Inhalte der Kreise demzufolge wie \(16:4:1\).

von 22 k
0 Daumen

ein Kästchen entspricht 1cm^2

=> der große Kreis hat einen Durchmesser von 8cm und einen Radius von 4cm

Meine Idee wäre so: Das Ergebnis ist in cm^2

A=π*4^2-2*π*2^2+2*π1^2=16π-8π+2π=10π≈31,42

Der Flächeninhalt beträgt ungefähr 31,42cm^2

Gruß

Smitty

von 5,3 k

Das Ergebnis ist falsch

Was ist denn das Ergebnis?

10pi cm² ist das ergebnis

Das ist doch aber mein Ergebnis. Siehe:

10π≈31,42

Mein Fehler, tut mir leid. Könntest du kurz erklären, wie du vorgegangen bist?

Als erstes habe ich den äußeren Kreis berechnet.

Dann einen der weißen Kreise (die dunkle Fläche ignoriert) dieses Ergebnis mit 2 multipliziert und dann von dem äußeren Kreis abgezogen.

Zum Schluss dann die beiden schwarzen Kreise dazu addiert.

Also= Äußerer Kreis- 2*weißer Kreis + 2* kleiner dunkler Kreis

Die Rechnung findest du oben

Wäre das hier richtigimage.jpg

0 Daumen

Hallo mistaketwo,

Der Kreis hat einen Durchmesser von \(r=4cm\). Du kennst bestimmt die bekannte Formel \(A=π\cdot r^2\), oder nicht? Dort setzt du die Werte einfach ein und erhältst für \(A=16π \approx 50.27cm^2\) Das wäre der gesamte Kreis. Es gibt jedoch noch zwei grauen Kreise, deren Radien jeweils \(1cm\) groß sind. Also haben wir wieder die Formel \(A=(π\cdot 1)\cdot 2\) und erhalten \(A=2π\).

Wir sind immer noch nicht ganz fertig, wir müssen jetzt noch die beiden weißen Kreis ausrechnen und die grauen kleinen Kreise von denen abziehen. Für die weißen Kreis gilt also \(A=((π\cdot 2^2)\cdot 2 -(π\cdot 1^2)\cdot 2) = 6π\)Jetzt ziehst du die beiden weißen Kreise vom Gesamtflächeninhalt ab:$$A=16\pi -6 \pi=10\pi \approx 31.42cm^2$$

von 26 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community